Mobile Zeiterfassung für Handicraft

Webbasierte Zeitwirtschaft für Handicraft

Wie werden Daten erfasst?

Mit virtic können Sie Ihre Arbeits- und Fehlzeiten sowohl mobil als auch stationär erfassen. Hierfür benötigen Ihre Mitarbeiter nur einen Zugang zu einem PC oder ein Smartphone. Möchten Sie, dass alle Mitarbeiter über einen gemeinsamen Zugang ihre Arbeitszeit erfassen, können Sie auf die Arbeitszeitbuchung per Terminal zurückgreifen. Ihre Mitarbeiter erhalten in diesem Fall einen NFC-Tag. Die gesammelten Daten können in virtic zu Stundenzettel, Lohn- und Reisekostenabrechnungen weiterverarbeitet werden.

Wie erfolgt der Austausch zwischen virtic und Handicraft?

Der Austausch zwischen virtic und Handicraft erfolgt in beide Richtungen uneingeschränkt. Damit dies möglich wird, werden vom virtic-Kundendienst alle wichtigen Stammdaten, Lohnarten sowie Baustellennamen im virtic-System hinterlegt. Im Zuge der automatischen Lohnvorbereitung werden diese Informationen dann vom System für die Verarbeitung herangezogen.

Wie gelangen die Daten zu Handicraft?

virtic kann so konfiguriert werden, dass am Ende eines Monats vollautomatisch der Monatsabschluss angestoßen wird. Die auf diese Weise ermittelten Datensätze werden als Schnittstellendatei im Handicraftformat zusammengestellt und dem Kunden zur Verfügung gestellt. Diese Schnittstellendatei kann anschließend für den Import in Handicraft genutzt werden.