Webbasierte Zeitwirtschaft für Bedasoft

Wie werden Arbeitszeiten erfasst?

Ihre Mitarbeiter benötigen entweder ein Smartphone, einen PC-Zugang oder aber Sie stellen einen Terminalzugang für alle bereit. Die Fahrzeiten- und Arbeitszeiterfassung kann also stationär oder mobil erfolgen.

Wie beantrage ich Urlaub?

Ihren Urlaubsantrag können Sie über die virtic-App oder im virtic-Kundenmenü stellen.

Wer überprüft meine Daten?

Vorgesetzte prüfen die Urlaubsanträge und Zeitstempel. Wurden alle Daten korrekt erfasst, erfolgt die Freigabe.

Wie werden Abrechnungen erstellt?

Nachdem alle Daten zusammengetragen, gegebenenfalls korrigiert wurden, wird am Ende des Monats der Abrechnungsprozess gestartet. Für die automatische Erstellung der Stundenzettel und Reisekostenabrechnungen werden sämtliche Arbeitszeitbuchungen und Fehlzeiten herangezogen und ausgewertet. Gleichzeitig wird das Arbeitszeitkonto des Mitarbeiters gepflegt. Die vom Betrieb festgelegten Regeln bezüglich Arbeitszeiten und Vergütung finden hierbei Anwendung.

Kann ich Bedasoft in virtic integrieren?

Dies ist problemlos möglich. Der virtic-Kundendienst hinterlegt die in Bedasoft verwendeten Lohnarten und Personalnummern im virtic-System. Für die automatische Lohnverarbeitung werden die Daten dann herangezogen. Die Exportdatei enthält alle Buchungssätze im Bedasoft-Format.

Wie erfolgt der Export aus virtic?

Ihnen steht nach dem Monatsabschluss eine Schnittstellendatei im Bedasoft-Format zur Verfügung. Diese können Sie sich im virtic-Kundenmenü erstellen lassen und anschließend in Bedasoft einspielen.