Stationäre Zeiterfassung

Die stationäre Zeiterfassung funktioniert über jeden Arbeitsplatz-PC oder über SmartTerminals.

Arbeitsplatz-PC

Mitarbeiter verwenden den Browser ihres PC und bedienen dort die webbasierte Zeiterfassung. Die stationäre Zeiterfassung ist die passende Lösung für Betriebseinsätze, in denen die Verwendung von Smartphones nicht möglich ist. Sie kann alleinstehend oder als Ergänzung zur mobilen Zeiterfassung genutzt werden.

SmartTerminal

NFC-fähige Smartphones oder Tablets werden an geeigneter Stelle, z.B. im Eingangsbereich, angebracht. Mitarbeiter melden sich mit ihren Schlüsselanhängern (NFC-Tags) am SmartTerminal an und können dann dort komfortabel ihre Zeiten erfassen.
[/vc_column_text]