Zeiterfassung mit NFC-Tags

Mit NFC-Technik können Mitarbeiter auch dann an der virtic Zeiterfassung teilnehmen, wenn sie kein eigenes Smartphone haben. Stattdessen erhalten Sie einen NFC-Tag, auf dem ihre verschlüsselten virtic Zugangsdaten gespeichert sind.

Mit diesem NFC-Tag melden sie sich an virtic Terminals an und erfassen komfortabel ihre Arbeitszeiten: Der Mitarbeiter hält seinen Tag an das Terminal und wird automatisch erkannt. Auf dem Display erscheinen die individuellen Buchungsmöglichkeiten des Mitarbeiters und er erfasst seine Arbeitszeit. Die Daten werden sofort auf die virtic-Server übertragen, sodass die Verantwortlichen wissen, wer bereits zur Arbeit erschienen ist.

Auf Baustellen muss nur ein Vorarbeiter oder Bauleiter anwesend sein. Die Mitarbeiter melden sich bei ihm und halten Ihren Tag an sein Smartphone. Der Vorarbeiter stempelt dann den Arbeitsbeginn des Mitarbeiters und wählt die betreffende Baustelle oder das Projekt aus.

Alles was Sie benötigen sind Smartphones oder Tablets mit Android Betriebssystem und NFC-Leser sowie einen Internetzugang – wo Sie diese Geräte montieren oder wer sie mitführt, entscheiden Sie.