am2nlIn/Out

Attribute Type Initial Label Help
firObjId int64 NULL Firma ObjectID
am2nlObjId int64 NULL Arbeitsmittel-Niederlassung ObjectID Mandatory für updates.
amObjId int64 NULL Arbeitsmittel ObjectID amObjId oder amFremdId ist mandatory.
amFremdId character NULL Arbeitsmittel FremdID
nlObjId int64 NULL Niederlassung ObjectID nlObjId oder nlFremdId ist mandatory.
nlFremdId character NULL Niederlassung FremdID
am2nlAktiv logical NULL Aktiv True oder False, mandatory.
am2nlGueltigAb date NULL Gültig Ab Datum ab dem die Zuweisung gilt, mandatory.
lTransOk logical NULL am2nlOut Only!
cErr character Empty string am2nlOut Only!

Eingabevorschläge Arbeitsmittelerfassung für Geräte-Nutzungsdauer (amBuchung > amNutzung)

Bei am Erfassungstag gültiger (Aktiv und GueltigAb kleinergleich Tagesdatum) Arbeitsmittel-Zuweisunge via Niederlassung des Mitarbeiters wird dem Mitarbeiter das Arbeitsmittel in der 'Geräteauswahl' angeboten. getData liefert alle Zuweisungen, falls nicht im input parameter iObjId ein gültiger am2nlObjId mitgegeben wird. setData kann updates nur dann vornehmen, wenn ein gültiger am2nlObjId angeliefert wird. Ohne am2nlObjId erfolgt ein create. Schlüsselwerte für Niederlassung können im port nl mit getData bezogen werden. Schlüsselwerte für Arbeitsmittel können im port arbeitsmittel mit getData bezogen werden. Diese Zuweisungen können manuell in der Arbeitsmittelverwaltung gepflegt werden. Weitere Informationen zu diesem Modul in der Dokumentation "Arbeitsmittel-Nutzungsdauer".

cFieldList:

Nur die Werte der in cFieldList übergebenen Attribute werden verwendet. Übergeben Sie keine Attribute, die Sie nicht liefern können. Wenn cFieldList leer ist, werden alle Werte verwendet.

WSDL URIs

RPC/ENCODED: http://www.virtic24.com/wsa/wsa1/wsdl?targetURI=virrpcAm2nl DOC/LITERAL: http://www.virtic24.com/wsa/wsa1/wsdl?targetURI=virdocAm2nl (.net)

Signaturen der Methoden in port am2nl:

getData getStructure setData