Lohn-Buchungsläufe sind jetzt handlicher

Die Verwendung der Funktion „Stunden buchen“ in der Arbeitszeitverwaltung ist für umfangreiche Mitarbeiter-Selektionen etwas unhandlich. Bei sehr großen Datenmengen ist die Vollständigkeitskontrolle anhand der während der Verarbeitung ausgegebenen Buchungssätze mühsam, und das Nachbuchen der Mitarbeiter, die aufgrund von Abbruch-Fehlern (z.B. fehlende Daten an Arbeitstagen) nicht verarbeitet wurden, erfordert eine neue Mitarbeiter-Auswahl.

Kürzlich haben wir deshalb den L&G-Buchungslauf in den Monatsabschluss-Manager integriert. Dort können Sie die Lohnvorbereitung und -kontierung einer Abrechnungsperiode für alle Mitarbeiter mit wenigen Mausklicks beauftragen. Jeder Mitarbeiter wird dann einzeln verarbeitet, so dass Abbruchfehler nicht dazu führen können, dass auch die nachfolgende Mitarbeiter nicht mehr verbucht werden.… Weiterlesen

Wartungsarbeiten 1. Mai

Für das Feiertags-Wochenende vom 1.5. bis 3.5.2009 planen wir verschiedene Wartungsarbeiten sowie Erweiterungen der Infrastruktur. Dabei wird es zu wenigen kurzen Auszeiten kommen, in denen keine Zeiterfassungsbuchungen entgegengenommen werden können.

Bei Auswertungen und Datentransfers via WebService können evtl. geringfügig längere Auszeiten als bei den mobilen Buchungen auftreten.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

Ab dem 4.5.2009 können unsere WebServices unter einer neuen URI (Adresse) erreicht werden. Wenn Sie virtic SOAP-Schnittstellen einsetzen, nehmen Sie deshalb bitte Kontakt mit unserem technischen Support auf.… Weiterlesen

Was tun, wenn einzelne Programme nicht laufen wollen?

In virtic Modulen wie Disposition, Ereignisbearbeitung, Web-Zeiterfassung u.a. verwenden wir AJAX-Technologie, um ohne ein zeitraubendes Neuladen ganzer Seiten Daten mit den virtic Servern auszutauschen. AJAX wird grundsätzlich von allen populären Web-Browsern unterstützt.

Wenn allerdings ein bestimmter WebBrowser AJAX nicht versteht, bzw. ein Benutzer oder Administrator den AJAX-Support ausgeschaltet bzw. beeinträchtigt hat, können viele virtic Programme nicht ausgeführt werden.

Um herauszufinden, ob ein bestimmter Internet-Browser AJAX ausführen kann oder nicht, können Sie unser Testprogramm verwenden (es erfordert eine gültige Benutzeranmeldung).

Wenn der o.g.… Weiterlesen

Was führt zur Anzeige “Kann [Programm-Name] nicht ausführen”?

Eine Meldung wie

Programm läuft bereits mit identischer Benutzer-Anmeldung. Gleichzeitiges Ausführen mehrerer Instanzen der Anwendung ‚[Programm-Bezeichnung]‘ für das gleiche Kundenkonto ist vom Administrator geblockt worden. Nächstmögliche Ausführungszeit in 1,26 Minuten: 31.03.2009 16:45

kann durch Netzwerkprobleme wie eine gestörte Internet-Verbindung, veraltete Hard- und Software, oder Bedienungsfehler (vorzeitiges Aktualisieren) erzeugt werden. Auch eine klemmende F5-Taste (Anzeige Aktualisieren) kann diesen Fehler produzieren.

Ursache: Eine Auswertung oder Verarbeitung großer Datenmengen ist mehrfach kurz hintereinander gestartet worden. Der zweite/dritte/… Abruf erfolgte, bevor der WebBrowser die Ergebnisse des ersten Abrufes vollständig angezeigt hat.… Weiterlesen

Vereinfachung umfangreicher Berechnungen

Einige zeitkonsumierende Berechnungen in Tages- und Monatsabschlüssen, die Ausgaben wie z.b. die erzeugten Buchungssätze oder auch nur Statusmeldungen an den WebBrowser senden, können jetzt einfacher angestossen werden.

Mit dem Administrationstool für Tages- und Monatsabschlüsse werden Verarbeitungsaufträge erteilt, die etwas später abgearbeitet werden. Der WebBrowser ist so während der Verarbeitung nicht mehr „blockiert“. Die Auftrags-Warteschlange kann jederzeit eingesehen werden, und nach Abarbeitung werden die Ergebnisse angezeigt.

In der jetzt vorliegenden Beta-Version können folgende Verarbeitungen für die selektierten Mitarbeiter (leicht zeitversetzt) gestartet werden:

  • Tagesabschlüsse für einzelne Tage, Zeiträume wie Wochen, und ganze Abrechnungsperioden.
Weiterlesen

Einschränkungen der virtic-Dienste

24.3.2009 16:45: Derzeit kommt es zu Einschränkungen der virtic-Dienste. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung.

Die Buchungen über Handys sind davon nicht betroffen.

Update 18:25: Bis auf einige Spezialanwendungen sind seit einer Stunde alle Dienste wieder in Betrieb.

Update 25.3.2009: Alle betroffenen Services wurden gestern abend wieder in Betrieb genommen. Während der Beeinträchtigung von 16:45 bis etwa 17:15 konnten zeitweise keine Reports abgerufen und im WebBrowser keine Fehlzeiten eingesehen bzw. verändert werden. Auch einige WebServices waren betroffen.

Für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung.… Weiterlesen

Update Schnittstellen zu PDS Lohn-X

Mit der aktuellen Schnittstellenversion „V02“ (Version 2) exportierte Buchungssätze wird PDS nur noch bis Juni 2009 verarbeiten. Spätestens mit der Lohnabrechnungsperiode Juli 2009 muss auf „V03“ ungestellt werden. Derzeit kann „PDS Lohn-X“ Dateien beider Versionen importieren, so dass eine Umstellung bereits jetzt technisch möglich ist.

Die PDS-Export-Schnittstelle (#5023 im Kundenmenü) beherrscht beide Versionen, für „V03“ benötigen wir in einigen Fällen Zusatzangaben (Betriebsnummer Unfallversicherung und Gefahrtarifstelle). Andere PDS-Export Funktionen werden nicht mehr gewartet. Wenn Sie PDS Software einsetzen, sprechen Sie bitte mit unserer Kundenbetreuung.… Weiterlesen