KSt/KTr-Zuordnung der Überstunden-Zuschläge

Wenn Überstundenzuschläge in der Kostenrechnung nicht den Projekten/Baustellen zugeordnet werden sollen, können sie auf Gemeinkostenstellen gebucht werden. Dafür stehen je Lohnart mitarbeiter-, niederlassungs- und abteilungsspezifische Ersetzungeregeln zur Verfügung, die sich erst bei der Abgabe von Lohn-Buchungssätzen auswirken, so dass frühere Buchungsläufe nicht wiederholt werden müssen.

Mit diesem Instrument, das ab der Abrechnungsperiode August/2009 genutzt werden kann, können Kostenstellen, Kostenträger und auch Lohnarten in Buchungssätzen auch aus anderen Gründen übersteuert werden.