Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung

Kommentare zum Urteil des EuGH zur umfassenden Arbeitszeit-Erfassung

Das Urteil des EuGH wurde vielfach kommentiert. Lernen Sie aus den kompetenten Kommentierungen und schmunzeln Sie über andere Beiträge:

Arne Schrein | EuGH zur Arbeitszeiterfassung: Tschüss Vertrauensarbeitszeit?

Arne Schrein

„Tschüss Vertrauensarbeitszeit?”

Dr. Rolf Geffken | Kommentar zum Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung

Dr. Rolf Geffken

Kommentar zum Urteil des EuGH zur Arbeitszeiterfassung

Legal Tribune Online | Das Ende der Vertrauensarbeitszeit

von Prof. Dr. Michael Fuhlrott

...Der Arbeitnehmer sei der strukturell unterlegene Part im Arbeitsverhältnisses. ... Ohne ein System, mit dem die tägliche Arbeitszeit eines jeden Arbeitnehmers gemessen werde, könne weder die Zahl der geleisteten Arbeitsstunden und ihre zeitliche Verteilung, noch die Zahl der Überstunden objektiv und verlässlich ermittelt werden. Für den Arbeitnehmer sei es damit zudem praktisch unmöglich, seine Rechte durchzusetzen...

Die Auswirkungen für das deutsche Arbeitsrecht dürften erheblich sein. Vorschriften zur Erfassung oder Dokumentation der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit gibt es im deutschen Arbeitsrecht bislang grundsätzlich nicht...

Vertrauensarbeitszeit und nicht im Einzelnen erfasste Überstunden wird es in der bisherigen Form dann nicht mehr geben können. Damit wird es für Arbeitnehmer einfacher, Überstunden geltend zu machen...

Auch in Betriebsvereinbarungen geregelte Zeiterfassungssysteme werden durch den Arbeitgeber angepasst werden müssen: Diese zeichnen regelmäßig nur die Arbeitszeit im vergütungsrechtlichen Sinne auf. Die Aussagen des EuGH gelten hingegen für die Arbeitszeit im arbeitsschutzrechtlichen Sinne. Beide Begriffe können aufgrund der unterschiedlichen Regelungszwecke voneinander abweichen: Während eine Fahrt mit der Bahn für den Arbeitnehmer keine Arbeitszeit im arbeitszeitrechtlichen Sinne ist, kann die Zeit in der Bahn durchaus Vergütungsansprüche auslösen... Zum vollständigen Text auf Legal Tribune Online...

Dr. Felisiak | Interview der Lohn+Gehalt zum EuGH Urteil zur Arbeitszeiterfassung

Lohn und Gehalt

Interview mit Dr. Felisiak

Philip Stühler-Walter: | Der Europäische Gerichtshof und die Arbeitszeiterfassung

Philip Stühler-Walter

Der Europäische Gerichtshof und die Arbeitszeiterfassung

Podcast BetriebsratHEUTE | Arbeitszeiterfassung für alle

Podcast BetriebsratHEUTE

Arbeitszeiterfassung für alle

Prof. Mario Ohoven zum EuGH Urteil zur Zeiterfassung am 15.05.2019

Mario Ohoven zum EuGH Urteil

„Die Einführung der Stechuhr ist paradox!”

Das Urteil und erste Reaktionen

Presseschau

Die ersten Reaktionen in den Medien waren von geringer Sachkenntnis geprägt. Sehen Sie Interviews aus ARD und ZDF.

Umfassende Zeiterfassung mit virtic

Mobile und stationäre Zeiterfassung

Erfahren Sie, wie die virtic-Zeiterfassung umfassend eingesetzt wird.

Teilen Teilen Feedback