Stationäre Zeiterfassung

Die Beschäftigten in der Verwaltung, im Lager oder Ladengeschäft, in der Fertigung oder Planungsabteilung erfassen ihre Arbeitszeiten am Zeiterfassungsterminal oder am PC.

Mobile Zeiterfassung

Die Arbeiter, Monteure und Techniker, die auch auf Baustellen oder beim Kunden im Einsatz sind, erfassen ihre Arbeits- und Fahrzeiten über die virtic-App. Die Ansprüche wie Spesen, Auslösung, Verpflegungs- und Übernachtungspauschelen werden automatisch berechnet.

Fehlzeiten erfassen

Die Beschäftigten können ihren Urlaub über die virtic-App beantragen. Sonstige Fehlzeiten wie Krankentage werden im Backoffice eingetragen.

Monat abschließen

Am Monatsende werden die Buchungssätze für DATEV Lodas oder Lohn&Gehalt erzeugt. Gleichzeitig erzeugt der Monatsabschluss die Buchungen für die Arbeitszeitkonten.

Digitale Stundenzettel

Die Beschäftigten können ihren Stundenzettel mit allen Überstunden, Zuschlägen, Zulagen und Zeitkonto-Auszügen in ihrer virtic-App oder in ihrem persönlichen virtic-Konto abrufen.

Daten an DATEV übertragen

Die Datei mit den Buchungssätzen kann nach DATEV Lodas oder Lohn & Gehalt importiert werden.

So starten Sie mit der virtic Zeiterfassung

Egal, ob Sie virtic in einem kleinen Unternehmen einführen oder in einem großen Unternehmen nutzen möchten: es ist perfekt an Ihre Anforderungen angepasst.

Wir beraten Sie gerne

Die virtic-Zeitwirtschaft kann genau an Ihr Unternehmen angepasst werden, damit die Beschäftigen sich bei der Erfassung sofort zurechtfinden. Wir erläutern Ihnen gerne die vielfältigen Möglichkeiten.

Sie teilen uns Ihre Regeln mit

Sie teilen unserem qualifizierten Kundendienst mit,

  • wie Sie Arbeitszeiten und Überstunden vergüten,
  • ob Fahrzeiten erfasst und abgerechnet werden,
  • wie Sie die Auswärtstätigkeiten abrechnen,
  • welche sonstigen Erstattungen und Ansprüche die Beschäftigten haben,
  • welche Lohnarten in DATEV bebucht werden müssen.

Wir richten Ihren Account ein

Unser Kundendienst

Wir richten die Schnittstellen ein

Unser Kundendienst konfiguriert ihre Export-Schnittstelle für DATEV. Nach dem Monatsabschluss werden die Zeiten und Beträge an die betreffenden Lohnarten und Kostenstellen in DATEV übergeben.

Sie digitalisieren Ihre Zeiterfassung

Ihre Beschäftigten erfassen ihre Arbeitszeiten online über Apps, am Terminal oder am PC.
Sie erfassen Fehlzeiten und rechnen die Zeiten am Monatsende ab. Die Ergebnisse übertragen Sie an DATEV.

Abrechnung in DATEV

Nach der Übergabe der Buchungssätze erstellen Sie die Lohn- und Gehaltsabrechnungen in DATEV Lodas und Lohn & Gehalt.

Premium-Service inklusive

Die umfassenden Konfigurationsmöglichkeiten erlauben die Automatisierung nahezu beliebiger Regelwerke.
Der virtic-Kundendienst übernimmt diese anspruchsvolle Aufgabe und betreut Ihren Account während der gesamten Nutzungsdauer.

Customizing

Konfiguration

Jedes Unternehmen hat individuelle Betriebsabläufe und eigene Regeln für die Vergütung und die Reisekostenabrechnung. virtic wird präzise an diese betrieblichen Abläufe angepasst.

Customizing

Kundendienst

Smart Onboarding

Keine Sorge vor komplizierter Einrichtung: Der virtic-Kundendienst richtet Ihren Account genau nach Ihren Vorgaben ein. Mit allen betrieblichen Regeln für Überstunden, Zulagen, Zuschläge, Auslösung, Wegezeitentschädigung, Fahrtkostenerstattung usw.

Ihr persönlicher Servicebetreuer führt Sie ausführlich in die Bedienung der virtic Zeitwirtschaft ein.

Onboarding

Hotline

Kundenservice inklusive

Der virtic-Kundendienst begleitet Sie bei der Nutzung des virtic Zeitwirtschaftssystems. Er steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung und führt Konfigurationsanpassungen für Sie aus.

Support-Flatrate

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

Mit Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ihre Anspechpartnerin

Katharina Wolff

Katharina Wolff, Geschäftsführerin
Tel: 0231 941 590-15
zum Kontaktformular

Teilen Teilen Feedback